Sauberkeitsanalyse

Das Metallografielabor verfügt über einen Sauberraum, der für Sauberkeitsanalysen nach VDA 19/ ISO 16232 ausgestattet ist. Zur Partikelextraktion stehen ein Spülkabinett sowie eine offene Anlage für die Extraktion an größeren Bauteilen zur Verfügung.

Der Ablauf der Analyse ist standardisiert - die spezifischen Eigenschaften und Geometrie der Teile werden in bauteilbezogenen Extraktionsanweisungen berücksichtigt.

Kompetenzen:

  • Standardisierte Sauberkeitsanalyse
  • Auswertung nach VDA 19 und spez. Kundennormen
  • Datenbank für Erfassung und Auswertung aller Analysedaten
  • Entwicklung kundenspezifischer Extraktionsverfahren

Anlagen

  • Spülkabinett und andere Extraktionseinrichtungen
  • Vollautomatische Partikelzählmikroskope (ab 5 µm Partikelgröße)
  • Präzisionswaage (±0,01 mg)
  • REM / EDX für Materialanalyse

Witzenmann Rhein-Ruhr